Transparenz

Die Athenstaedt-Stiftung ist Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und hat sich verpflichtet die nachstehenden zehn Informationen zu veröffentlichen und aktuell zu halten.

  1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr der Athenstaedt-Stiftung
  2. Reinhard und Marianne Athenstaedt-Stiftung
    Emmentaler Str. 17
    28325 Bremen
    Gründungsjahr 2000

  3. Vollständige Satzung sowie Zweck und Ziele der Stiftung
  4. Angaben zur Steuerbegünstigung
  5. Die Athenstaedt-Stiftung wurde vom Finanzamt Bremen (Steuernummer: 60/146/90741) wegen ihrer Tätigkeit „Förderung der Entwicklungszusammenarbeit“ als gemeinnützig anerkannt. Nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bremen vom 12.12.2017 für den Veranlagungszeitraum 2014 bis 2016 sind wir nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des GewStG von der Gewerbesteuer und nach § 44a Abs. 4 und 7 EStG auch von der Kapitalertragssteuer befreit.

  6. Name und Funktionen wesentlicher Entscheidungsträger
  7. Gremien

  8. Tätigkeitsbericht
  9. Tätigkeitsbericht 2016

  10. Personalstruktur
  11. Gremien

  12. Angaben zur Mittelherkunft
  13. Angaben zu unserer Mittelherkunft erhalten Sie in unserem Jahresabschluss 2016 (PDF)

  14. Angaben zur Mittelverwendung
  15. Angaben zu unserer Mittelverwendnung erhalten Sie in unserem Jahresabschluss 2016 (PDF)

  16. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
  17. Die Athenstaedt-Stiftung ist keine Tochterorganisation einer anderen Einrichtung noch in anderer Weise gesellschaftsrechtlich mit Dritten verbunden.

  18. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen.
  19. Einzelspenden, die über 10 Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachten, gab es nicht.